PATIENTENGESPRÄCHE_AKHcontemporary

Ich habe mir die Patienten* vorgenommen und diese in modellierte Köpfe eingearbeitet, die starr und abwartend wie Hühner auf ihren Stangen „sitzen“. An Vögelzubehör erinnern auch ihre Hauben, die ähnlich wie Falkenkappen die Augen bedecken und nur den Blick nach innen ermöglichen sowie das Verharren in diesen Positionen noch verdeutlichen.  3 großformatige Bilder, teilweise durch Objekte mit umgestülpten Puppenköpfen ergänzt, sind als Visionen dieser inneren Ansichten zu interpretieren, die Titel „Förderstation“ und „Seligkeit“ geben eine Richtung vor. Container und fliegende Schriften laden die BetrachterInnen ein sich mit Varianten von Heilsfindung und -verlust zu beschäftigen. Kartonobjekte, gegenständlich geformt, sind in der Absicht der Herstellung abstrakte Interpretationen innerer Werkzeuge zu Läuterung, Entfaltung und Entwicklung.

 

*patiens (lat.): ausdauernd, ausharrend, beharrlich, ertragend, geduldig, genügsam, hart, unnachgiebig